Münsteraner Interaktiver Neurochirurgischer Zugangskurs

Beschreibung:
Wer kennt das nicht? Aus der Frühbesprechung heraus oder im Dienst wird von uns erwartet, den Patienten zügig im OP vorzubereiten? Lagern, Einspannen, Bilder und Mikroskop vorbereiten. Noch nicht fertig oder unsicher? Dann übernimmt lieber die Oberärztin oder der Oberarzt. Damit rückt der eigene Blick über den Kraniotomierand in weite Ferne.
Mit unserem „3. Münsteraner Interaktiven Neurochirurgischen Zugangskurs“ (MINZ) möchten wir dem wiederholt ein Ende setzen. Die häufigen Zugänge zu Hirn und Spinalkanal können unter OP-Saal- Konfi guration durchgeführt werden.
Im modernen Präpariersaal stehen hierzu entsprechende Mikroskope, Instrumentensiebe und Fräsen zur Verfügung. Kontinuierliche Computeranimationen an jedem Arbeitsplatz bieten eine weitere Hilfestellung während der Eingriffe.
Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!

Informationen zum Programm finden Sie hier.

Online buchen

 

Druckansicht