2. Münsteraner Herbstsymposium (Online-Meeting)

Beschreibung

Wir freuen uns sehr, Sie zum 2. Herbstsymposium des WTZ Netzwerkpartners Münster am 28. Oktober 2020 einladen zu können. Experten fassen die neuesten Entwicklungen in der Onkologie und aktuelle Daten der diesjährigen Kongresse der „American Society of Clinical Oncology“ (ASCO) und der „European Society for Medical Oncology“ (ESMO) zusammen.
Die Geschwindigkeit bei der Zulassung neuer Therapien/Substanzen erhöht sich weiter. So sind inzwischen die ersten Kombinationstherapien der Checkpointinhibitoren untereinander und mit klassischer Chemotherapie als überlegen nachgewiesen und zugelassen worden. Der ESMO gewinnt als europäischer Kongress neben dem amerikanischen ASCO inzwischen immer mehr an Bedeutung. Studien, die zum ASCO noch nicht abschließend ausgewertet waren, werden einige Monate später beim ESMO vorgestellt. Für unsere Patienten eröffnen sich damit neue Chancen für Heilung, Krankheitskontrolle und Reduktion der Toxizität. In kompakter Form möchten wir Sie mit ausgesuchten Aspekten moderner Diagnostik- und Therapiestandards aus dem Spektrum unterschiedlicher onkologischer Disziplinen unseres WTZ vertraut machen und Ihnen einen Überblick über neue Studiendaten bieten.
Wir freuen uns auf die spannenden Daten und die damit verbundene angeregte gemeinsame Diskussion mit Ihnen.

Die Veranstaltung richtet sich an medizinisches Fachpersonal.
Wir bitten um Anmeldung bis zum 23.10.2020.

Online-Zuang
Die Zugangsdaten zur Veranstaltung sowie organisatorische Hinweise finden Sie hier.

Datenschutz
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzinformationen im linken Menü unter "Datenschutz".

Informationen zum Programm finden Sie hier.

Ansprechpartnerin

Gabriele Blaski

Tel: +49 (0)251 83-54229
Fax: +49 (0)251 83-54057

Termin

Mi. 28.10.2020
15:00-19:30 Uhr

Veranstaltungsort

Online

Referenten

Prof. Dr. med. Eva Wardelmann, UKM
Univ.-Prof. Dr. med. Walter Stummer, UKM
Dr. med. Joke Tio, UKM
Dr. med. Björna Berning, Rheine
Dr. med. Tobias Nowacki, UKM
Univ.-Prof. Dr. med. Claudia Rudack, UKM
Prof. Dr. med. Philipp Lenz, UKM
Univ.-Prof. Dr. med. Andreas Pascher, UKM
Univ.-Prof. Dr. med. Jens Siveke, Westdeutsches Tumorzentrum Essen (WTZ)
Claudia Bieber-Tuschen
Univ.-Prof. Dr. med. Annalen Bleckmann, UKM
Dr. med. Sergiu Scobioala, UKM
Prof. Dr. med. Christoph Schliemann, UKM
Prof. Dr. med. Hans-Ulrich Schildhaus, Universitätsklinikum Essen
Prof. Dr. med. Sebastian Bauer, UK Essen
Dr. med. Birte Friedrichs, UKM
Univ.-Prof. Dr. med. Viktor Grünwald, Universitätsklinikum Essen

Druckansicht