12. Münsteraner Andrologie Update

Was gibt es Neues?

Beschreibung

Wir freuen uns, Sie auch in diesem von der Corona-Pandemie geprägten Jahr zu unserer klinischen Fortbildung „Münsteraner Andrologie-Update 2021, WAS GIBT ES NEUES?“ einzuladen.
Wir möchten Ihnen nicht nur die Neuerungen im CeRA und dem Fachgebiet der Andrologie, sondern auch interessante Erkenntnisse in der klinisch-praktischen Andrologie und den experimentellen Therapieansätzen vorstellen. 2020/2021 hat zahlreiche positive Veränderungen sowohl in unserem Centrum als auch bei unseren engsten Kooperationspartnern gezeitigt, die wir Ihnen ebenfalls vorstellen möchten. Die Kolleginnen und Kollegen unseres Centrums und unsere Kooperationspartner möchten Ihre Fragen zu Ihren Problemen in der Andrologie beantworten und Sie zur Diskussion einladen. Eine gute Kommunikation stellt für uns die wichtigste Basis ärztlich-interdisziplinären Handelns dar.
Der Veranstaltungsort Gut Havichhorst bietet in exzellenter Atmosphäre eine ideale Voraussetzung für die kollegiale Fortbildung und das anschließende Abendessen. Wir würden uns sehr freuen, Sie am 10. November 2021 in entspannter Atmosphäre dort begrüßen zu dürfen.

Die Veranstaltung richtet sich an medizinisches Fachpersonal.
Wir bitten um Anmeldung bis zum 03.11.2021.

Informationen zum Programm finden Sie hier.

Ansprechpartnerin

Susanne Ruthenschröer

Susanne Ruthenschröer

Tel: +49 (0)251 83-57830
Fax: +49 (0)251 83-40503

Termin

Mi. 10.11.2021
16:00-20:00 Uhr

Veranstaltungsort

Gut Havichhorst
Havichhorster Mühle 100
48157 Münster

Referenten

Dr. rer. nat. Verena Nordhoff, UKM
Prof. Dr. med. Sabine Kliesch, UKM
Univ.-Prof. Dr. med. Timo Strünker, UKM
Priv.-Doz. Dr. med. Frank Tüttelmann, UKM
Dr. med. Jann-Frederik Cremers, UKM
Dr. med. Bettina Scheffer, UKM
Prof. Dr. med. Michael Zitzmann, UKM
Dr. med. Maria Schubert, UKM

Kosten

kostenfrei

Druckansicht