2. GLA-Lymphom-Akademie

Beschreibung

Hiermit möchten wir Sie sehr herzlich zur 2. GLA-Lymphom- Akademie vom 9.-10. September 2022 nach Münster einladen. Nachdem die erste GLA-Lymphom-Akademie unter Federführung von Martin Dreyling in München ein großer Erfolg war, haben wir das Format der Veranstaltung im Wesentlichen beibehalten.

Die GLA-Lymphom-Akademie richtet sich in erster Linie an jüngere Kolleg*innen in der Weiterbildung zum Hämatoon-kologen/zur Hämatoonkologin sowie an alle Ärzt*innen, die im Rahmen der Aus- und Weiterbildung ihr Wissen um die aktuelle Diagnostik und Therapie von Lymphomen erweitern und auf den neuesten Stand bringen wollen. Die Vortragenden sind ausnahmslos international renommierte Expert*innen, die in ihrem Bereich nicht nur den klinischen Alltag beherrschen, sondern große Lymphom-Studien leiten und die Richtung experimenteller und klinischer Forschung entscheidend prägen.

Wie Sie dem Programm entnehmen können, sind einleitende Übersichtsvorträge zu den ausgewählten Entitäten vorgesehen, die von einer Reihe von Kasuistiken gefolgt sein werden. Diese Fallvorstellungen stellen den Kern der GLA-Lymphom-Akademie dar und sollen im Wesentlichen dazu dienen, das Gespräch anzuregen und eine wirklich interaktive Diskussion auch schwieriger Probleme zu erleichtern, die im Alltag Ihre Entscheidungen zur Diagnostik und Therapie von Lymphomerkrankungen erschweren.

Dem Geiste der Veranstaltung folgend wird die Anzahl der Teilnehmer*innen auch in Münster auf ca. 30 Kolleg*innen beschränkt sein; Kolleg*innen, die einen interessanten und schwierigen Fall aus ihrer Klinik vorstellen möchten, werden bevorzugt! Wir freuen uns auf Ihre baldige Zusage und Anmeldung.

Wir freuen uns, Sie Anfang September in Münster begrüßen zu dürfen!

Die Veranstaltung richtet sich an medizinisches Fachpersonal. Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt.
Wir bitten um Anmeldung bis zum 02.09.2022.
Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung mit, ob Sie ein Zimmer vom 9.-10. September 2022 benötigen und/oder am Abendessen teilnehmen möchten.

Kasuistiken
Wenn Sie zu einer der angegebenen Entitäten eine Kasuistik vorstellen möchten, geben Sie dies bei Ihrer Online-Anmeldung doch bitte im Feld “Bemerkung” an. Gerne nehmen wir dann im Vorfeld der Veranstaltung Kontakt mit Ihnen auf.

Informationen zum Programm finden Sie hier.

Online anmelden

 

Ansprechpartnerin

Susanne Ruthenschröer

Susanne Ruthenschröer

Tel: +49 (0)251 83-57830
Fax: +49 (0)251 83-40503

Termin

Fr. 09.09.2022 - Sa. 10.09.2022
13:00-18:30, 09:00-13:30 Uhr

Veranstaltungsort

Lehrgebäude am UKM
Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude A6
48149 Münster

Referenten

Univ.-Prof. Dr. med. Bastian von Tresckow, Universitätsklinikum Essen
Univ.-Prof. Dr. Georg Lenz, UKM
Prof. Dr. med. Christian Buske, Universitätsklinikum Ulm
Prof. Dr. med. Clemens Wendtner, Klinikum Schwabing
Priv.-Doz. Dr. med. Elisabeth Schorb, Universitätsklinikum Freiburg
Univ.-Prof. Dr. rer. biol. hum., Dipl.-Math. Eva Hoster, Ludwig-Maximilians-Universität München
Priv.-Doz. Dr. med. Christian W. Scholz, Vivantes Klinikum Am Urban
Prof. Dr. med. Norbert Schmitz, UKM
Prof. Dr. med. Christiane Pott, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein Campus Kiel

Kosten

kostenfrei

Druckansicht