13. Deutscher Lupustag

Beschreibung

Wir freuen uns sehr, Sie zu dem 13. Deutschen Lupustag 2023 nach Münster einzuladen. Das Universitätsklinikum Münster, das Rheumazentrum Münsterland und die Lupus Stiftung Deutschland haben das nebenstehende Programm für Ärzt*innen und Wissenschaftler*innen wie auch eine begleitende Patienten-Veranstaltung für unsere Patient*innen zusammengestellt.
Wir hoffen, dass jede Teilnehmer*in innerhalb der zwei Tage etwas Neues über Lupus mit nach Hause nehmen kann. Wir werden neue Therapieentwicklungen, aktuelle klinische Themen und Therapieoptionen für refraktäre Lupuspatient*innen abdecken. Nach diesen drei Themenblöcken werden wir uns mit Forschungsthemen über Lupus befassen, die klinisch relevant sind. Am Patiententag werden wir die Themen Rehabilitation, Lebensqualität, generelle Behandlungskonzepte, Lupus bei Kindern und interdisziplinäre Behandlung von Lupus allgemeinverständlich erörtern.
Wir hoffen, dass die diversen Themen Ihnen zusagen und breite Diskussionen – eventuell auch neue Kooperationen – unter allen Teilnehmer*innen anregen werden.

Die ärztliche Fortbildung richtet sich an medizinisches Fachpersonal. Die Patientenveranstaltung richtet sich an Patient*innen, Angehörige und Interessierte.
Eine Anmeldung bis zum 05.05.2023 ist erforderlich.

Informationen zum Programm finden Sie hier:
Ärztl. Fortbildung
Patientenveranstaltung.

Ansprechpartner

Frank Schulz

Frank Schulz

Tel: +49 (0)251 83-49417
Fax: +49 (0)251 83-54057

Termin

Fr. 12.05.2023 - Sa. 13.05.2023
15:00-17:30, 09:00-15:20 Uhr

Veranstaltungsort

Park Akademie
Roxeler Str. 349
48161 Münster

Referenten

Univ.-Prof. Dr. med. Andreas Schwarting, Rheumazentrum Rheinland-Pfalz
Univ.-Prof. Dr. med. Martin Aringer, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden
Priv.-Doz. Dr. med. Dr. rer. nat Jan Ehrchen, UKM
Prof. Dr. med. Christof Specker, Kliniken Essen-Mitte
Univ.-Prof. Dr. med. Martin A. Kriegel, UKM
Prof. Dr. med. Hanns-Martin Lorenz, Universitätsklinikum Heidelberg
Prof. Dr. med. Bimba Franziska Hoyer, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein Campus Kiel
Prof. Dr. med. Ulrich Walker, Universitätsspital Basel
Priv.-Doz. Dr. med. Tobias Alexander, Charité Universitätsmedizin Berlin
Univ.-Prof. Dr. med. Julia Weinmann-Menke, Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg Universität Mainz
Eva Buerbank, Lupus Erythematodes Selbsthilfegemeinschaft e.V.
Prof. Dr. med. Hans-Joachim Anders, LMU-Klinikum
Prof. Dr. med. Gabriela Riemekasten, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck
Dr. med. Rebecca Hasseli-Fräbel, UKM
Priv.-Doz. Dr. med. Helmut Johannes Wittkowski, UKM
Univ.-Prof. Dr. med. Matthias Schneider, Universitätsklinikum Düsseldorf
Prof. Dr. med. Reinhard E. Voll, Universitätsklinikum Freiburg

Kosten

kostenfrei

Druckansicht